Achtung:

Aufgrund des bundesweiten Lockdowns bleiben unsere Geschäftslokale vom 22.11.2021 bis voraussichtlich 13.12.2021 geschlossen.

Click & Collect

Unsere Radwerkstätten sind weiterhin geöffnet, wir bitten um eine Terminvereinbarung vorab.

FAQ

Der Prozess läuft in aller Regel so ab: Nach Beratung, Testfahrten und bekundetem Kaufinteresse erstellen wir ein Angebot. Wenn ein Rad noch nicht vor Ort ist, wird es erst ab Anzahlung von mindestens 50% bestellt. Angebote werden so durch die geleistete Anzahlung bestätigt. Nach Anlieferung montiert die Werkstatt so bald wie möglich das Rad und wir melden uns für einen Übergabe- bzw. Abholtermin!

Auch bei aufgebauten Lagerrädern gilt: Die Werkstatt überprüft und wartet jedes Rad bei Kauf noch einmal gründlich, bevor wir es in seine neue Bestimmung übergeben. 

Der Fahrradboom während der Pandemie machte auch vor Cargobikes nicht Halt: Je nach Hersteller und Modell ist im Jahr 2021 mit mindestens einem Monat, aber derzeit sogar bis zu 6 Monaten Wartezeit zu rechnen.

In manchen Fällen können wir allerdings Vorführ- oder Lagerräder anbieten. Besonders schnell verfügbar (4-6 Wochen) sind außerdem momentan Modelle der Hersteller Chike und Winther.

Wir bemühen uns stetig, die Prozesse unsererseits zu optimieren. Auf globale Lieferketten, die Rohstoff- und Komponentensituation sowie die Kapazitäten der Hersteller selbst haben wir allerdings keinen Einfluss.